Einreisebestimmungen

Ab dem 9. Januar 2022 dürfen Touristen unter den folgenden Bedingungen einreisen:

 Das israelische Gesundheitsministerium hat die folgenden Leitlinien veröffentlicht.: 


A. Kriterien für die Einreise nach Israel: Sie müssen EINE der folgenden Bedingungen erfüllen, um nach Israel einreisen zu können: 

 Geimpfte dürfen 14 Tage nach der zweiten Impfung reisen, jedoch nicht mehr als 180 Tage ab dem Zeitpunkt der Ausreise.


ODER


  • Genesen zu einem beliebigen Zeitpunkt – auch mehr als sechs Monate vor der Reise – mit Nachweis eines positiven PCR-Ergebnisses UND geimpft mit mindestens einer Dosis innerhalb von 180 Tage vor der Reise.


ODER

  • Genesene Personen mit einem gültigen Genesungsnachweis. Dieser muss bei der Ankunft älter als 11 Tage sein und darf bei der Ausreise aus Israel nicht älter als 190 Tage sein. 

 

B. Verfahren für die Einreise nach Israel 

  • Die Einreise nach Israel erfolgt über das Erklärungsformular des Gesundheitsministeriums: 48 Stunden vor Ihrem Flug füllen Sie dieses Formular aus


  • Diejenigen, die schon einmal nach Israel gereist sind, kennen dieses Formular als das „24-Stunden-Formular vor dem Flug“. Sobald Sie dieses Formular ordnungsgemäß ausgefüllt haben, erhalten Sie innerhalb weniger Minuten eine E-Mail von „Do Not Reply-MOH“, die Sie am Flughafen vorlegen müssen. Ihr grüner Pass wird darin enthalten sein. Wenn Ihr Impfpass in Israel nicht digital validiert ist, kann es länger dauern, bis Sie diese E-Mail erhalten. 


 

C. Protokoll für die Ankunft in Israel: 

  • Alle, auch israelische Staatsbürger, müssen bei der Ankunft am Flughafen Ben Gurion einen PCR-Test machen.


PCR-Tests sind für alle Reisenden erforderlich:

  • 72 Stunden vor dem Abflug


  • Am Flughafen in Tel Aviv